Warzone: DMR 14 Nerf ist hier und die Fans sind… | EarlyGame
Viele Fans fühlen sich vor den Kopf gestoßen

Warzone: DMR 14 Nerf ist hier und die Fans sind enttäuscht!

Call of Duty

Seit dem Beginn von Warzone: Black Ops Cold War Season 1 sind alle Augen auf die DMR 14 gerichtet. Fans des CoD-Ablegers waren verärgert über das Taktikgewehr und wie OP es sei. Treyarch und Raven Software haben mittlerweile reagiert. Also alles wieder gut, oder? Nicht wirklich. Fans sind enttäuscht vom Nerf. Seht hier, was sie nun zu dem kontroversen Thema zu sagen haben.

Warzone ist mittlerweile im vollen Gange mit Season 1 der Black Ops Cold War Integration. Die neue Season brachte einige vielversprechende Neuerungen und zusätzliche Inhalte, wie die neue Karte Rebirth Island. Doch wurde das alles überschattet von einer ärgerlichen Kontroverse: dem OP-Taktikgewehr DMR 14. Diese wurde nach vielen Beschwerden endlich generfed und... die Fans sind immer noch sauer! Seht hier einige Reaktionen zum DMR 14 Nerf und warum es immer noch ein Problem ist

Die DMR 14 in Warzone wurde endlich von Treyarch und Raven Software generfed, wie ihr hier sehen könnt. Jedoch haben wir hier schon ein Problem erkannt, welches wir ausführlicher in einem eigenen Artikel beschrieben haben:

Der DMR 14 Nerf scheint nur den Kopfschuss-Schaden und den Rückstoß adressiert zu haben, was schon mal nicht schlecht ist. Aber es reicht offenbar nicht: Fans von Warzone beschweren sich nun darüber, dass der Nerf nicht ausreiche und die Waffe immer noch OP sei.

Seht hier einen Tweet von @charlieINTEL, der den schwachen DMR-14 Nerf anspricht.


Die Antworten zu dem Tweet sind voll mit enttäuschten und genervten Fans, die das Taktikgewehr immer noch als viel zu stark ansehen. Das ist auch verständlich: zwar hilft der reduzierte Kopfschuss-Schaden etwas, allerdings ist es bei weitem nicht das größte Problem. Wie man in Videos, wie dem hier von @Rob2daP, sieht, ist die Waffe immer noch verheerend.


Mittlerweile hat diese Kontroverse wirklich viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Wie @ModernWarzone betont, haben mittlerweile einige prominente Stimmen nach einem stärkeren DMR 14 Nerf gefragt – neben Lil Uzi Vert und mehreren Sportlern nun auch der Synchronsprecher von Ghost aus der Modern Warfare-Reihe!


Das Thema mit der DMR 14 ist also noch nicht vorbei. Fans von Warzone sind auf jeden Fall enttäuscht und fordern einen stärkeren Nerf für die Waffe der Stunde. Was haltet ihr von der DMR 14 und dem Nerf? Passt die Waffe so wie sie ist oder stimmt ihr zu, dass sie immer noch zu stark ist? Lasst es uns wissen auf Twitter, Facebook oder unserem Discord Server!

Für weitere Call of Duty News und Content, bleibt bei EarlyGame. Wenn ihr lieber coole Videos sehen wollt, dann abonniert unseren YouTube-Kanal!