BOCW Setup Guides: Fara 83 – Königin der Vielseitigkeit | EarlyGame
Ein stabiles Sturmgewehr für eine stabile zweite Season

BOCW Setup Guides: Fara 83 – Königin der Vielseitigkeit

Call of Duty
warzone fara 83 setup guide
Warzones FARA 83 ist krass flexibel. (Quelle: Activision)

In unseren Setup Guides zeigen wir euch die besten Attachments für jede Waffe in Call of Duty: Warzone. Heute dreht sich alles um die vielleicht flexibelste Waffe im Spiel: die FARA 83.

Ihr wollt wissen, was die besten Waffen im Spiel sind? Oder vielleicht habt ihr schon eine Lieblings-Waffe aber wisst nicht, was die besten Attachments sind und wie man das Loadout perfektioniert? Dann seid ihr hier genau richtig! Hier zeigen wir euch das Beste vom Besten in Black Ops Cold War und Warzone.


Wir haben schon Guides zu einigen der besten Waffen in Warzone gemacht. Aber seit Warzone in Black Ops Cold War integriert ist, sind die Setup Guides die wir für BOCW gemacht haben, in beiden Spielen relevant. Hier die Crème de la Crème unserer BOCW Guides:

So, haben wir das also auch hinter uns. Na dann werfen wir doch mal einen Blick auf die FARA 83. Die Waffe ist neu mit dem Season 2 Update gekommen und ist extrem flexibel. Sie ist definitiv ein Anwärter auf den Titel als beste Waffe im Spiel und ihr schaltet sie sogar schon auf Tier 15 des Battle Passes frei. Allerdings bekommt ihr auf Level 95 das Vulture Exo Blueprint, in dem fünf Attachments für das Ding drin sind.

Eigentlich ist die FARA 83 die perfekte Waffe um in Warzone komplett zu zerstören. Das Handling ist einfach und mit den richtigen Attachments wird sie zur absoluten Monsterwaffe. Nur um sie einordnen zu können: Die FARA 83 hat den höchsten Schaden aller Sturmgewehre. Selbst die AK-47 kann da nicht mithalten.

Warzone FARA 83 Setup

Lasst uns mal einen Blick drauf werfen, was die fünf besten Attachments für die FARA sind und wie ihr das Beste aus ihr rausholen könnt. Denkt dran, die Waffe ist zwar auch so schon krass, aber ohne Attachments ist sie eben nur halb so gut...

Warzone FARA 83 Setup
Es gibt einige gute Attachments um aus der FARA 83 eine absolute Maschine zu machen. (Quelle: Activision)

Bei der FARA 83 dreht sich alles um Vielseitigkeit. Deshalb wollen wir dafür sorgen, dass ihr sowohl auf mittlere als auch auf kurze Distanz in Gebäuden damit zerstören könnt.

  • Mündung: Mündungsbremse 5.65
  • Lauf: 19.5” Liberator
  • Unterlauf: Infiltrator-Griff
  • Magazin: Getapte Magazine
  • Handgriff: Tempo-Tape

Das Herzstück dieses Setups ist der Mündungsbremse 5.65, der den Rückstoß verbessert. Der spielt zwar in Close-Range kämpfen keine große Rolle, aber versucht ohne den Mündungsbremse 5.65 mal jemanden auf große Distanz zu killen... viel Spaß.

Genauso wichtig ist der 19.5” Liberator-Lauf. Es ist zu vernachlässigen, dass ihr dadurch ein bisschen langsamer seid, die Vorteile überwiegen einfach bei weitem. Mit diesem Attachment bekommt ihr absurden long-Range-Damage und Kugeln die schneller fliegen als Lucky Luke schießen kann. Ziemlich sick!


Der Rest vom Setup ist schnell erklärt: Getapte Magazine um die Nachlade-Geschwindigkeit zu erhöhen, den Infiltrator-Griff um den Speed zu kompensieren, den man durch den Lauf verloren hat und schlussendlich noch das Tempo-Tape um die Geschwindigkeit während des Scopens zu erhöhen. Denkt dran: Es geht uns mit diesem Build darum die Waffe möglichst Vielseitig zu machen und die negativen Effekte einiger Attachments auszugleichen.

Mit diesem Setup könnt ihr Leute auf mittlere Distanz genauso zerstören wie auf kurze. Einfach Dauerfeuer zu drücken und drauf zu hoffen, dass der Gegner umfällt, ist aber vermutlich nicht die beste Idee.

WEITERLESEN:

Hoffentlich konnten wir euch mit unserem Setup Guide helfen. Wenn ihr Bock auf mehr COD-Content habt, bleibt auf EarlyGame. Ihr findet uns auch auf Facebook, Twitter und Discord, wenn ihr quatschen wollt.