Warzone: Das ultimative Sniper Loadout | EarlyGame
Mit diesem Setup hältst du den Flughafen

Warzone: Das ultimative Sniper Loadout

Call of Duty
Warzone: Sniper Loudout
"Warte auf eine freie Schussbahn" - Cpt. MacMillan - Call of Duty 4: Modern Warfare (Quelle: Activision Blizzard)

Du bist also in Call of Duty: Warzone gedroppt und liebst es zu Snipen, aber verlierst Fights immer wieder gegen andere Scharfschützen? Keine Sorge, wir kümmern uns um dich - hier ist unser Warzone Sniper Loadout Guide für dich!

In diesem Guide konzentrieren wir uns auf einen reinen Sniper-Build, mit dem ihr entweder Solo oder im Team die High-Points halten könnt. Wenn du mit Teamkameraden spielst, empfehlen wir dir, dass ihr alle ein Scharfschützen-Loadout nehmt. Seid ihr mit einer Sniper ausgerüstet und nehmt einen Spieler gleich zu zweit ins Visier, könnt ihr in Warzone jeden ausschalten. Wenn einer von euch jedoch mit der M4 unterwegs ist, zieht ihr nur die Aufmerksamkeit auf euch.

MEHR LESEN:

Welches Scharfschützengewehr ist das beste? 

Das beste Scharfschützengewehr in Call of Duty: Warzone ist die Kar98k. Es gibt gute Argumente für etwas Stärkeres wie eine AX-50 - aber die Kar98k kann immer noch jeden mit einer einzigen Kugel ausschalten, wenn man Kopfschüsse landet. Der größte Vorteil der Kar98k ist ihre Mobilität. Als das mobilste Scharfschützengewehr in Call of Duty: Warzone (technisch gesehen eine Marksman Rifle) hast du den großen Vorteil, dass du dich schneller bewegen und schneller reagieren kannst, als deine Feinde. Hier sind die Aufsätze, die du benutzen solltest:

  • Mündung: Schalldämpfer Monolith
  • Lauf: Singuard Custom 27.6″
  • Laser: Taktischer Laser
  • Visier: Variables Zoom Fernrohr
  • Schaft: FTAC Sportkeil
Kar98k - Bestes Warzone Scharfschützengewehr
Mit diesen Aufsätzen wirst du in kürzester Zeit ganze Squads aufmischen. (Quelle: Activision Blizzard)

Welche Sekundärwaffe ist die beste für einen Scharfschützen?

Die beste Sekundärwaffe für einen Scharfschützen ist die MP7, die nach den jüngsten MAC-10-Nerfs wieder als CQB-König an der Spitze steht. Diese Wahl diktiert auch einen der Perks, den du wählst: Overkill. Für einen engagierten Scharfschützen ist das ein absolutes Muss - du brauchst schließlich etwas Zuverlässiges für den Nahkampf. Dann ist die MP7 deine beste Wahl. Diese Waffe war in Call of Duty: Warzone schon immer dominant, aber besonders in Nahkampfsituationen, in denen Geschwindigkeit alles ist, kannst du dich auf eine MP7 verlassen. Das sind die Attachments, die du brauchst:

  • Mündung: Schalldämpfer Monolith
  • Lauf: FSS STRIKE
  • Schaft: Ohne Schaft
  • Griff: Stippled Grip Tape
  • Perk: Sleight of Hand
MP7 - Warzone Loadout
Haut richtig rein. (Quelle: Activision Blizzard)

Was sind die besten Sniper Perks?

Für das ultimative Sniper-Loadout nimm diese Perks: Kaltblütig, Overkill und Eifrig. Overkill und Eifrig ist die perfekte Kombination - wenn du zwei Primärwaffen nimmst, ist das Waffenwechseln so unglaublich schnell. Das ist besonders wichtig für Sniper in Call of Duty: Warzone, wenn die Tür zum Dach hinter dir aufgekickt wird und du schnell reagieren musst.

Xbox Series X Giveaway
Jetzt klicken und gewinnen!

Was ist die beste Sniper Ausrüstung?

Jeder Scharfschütze, der etwas auf sich hält, weiß: Claymores sind dein Freund, und ein Herzschlagsensor ist sowieso Pflicht. Aus offensichtlichen Gründen solltest du Claymores nehmen - diese Dinger schalten jeden aus der versucht, dich ohne E.O.D hinterhältig zu überfallen. Der Herzschlagsensor ist mittlerweile Meta für jeden Build in Call of Duty: Warzone und das aus gutem Grund. Der Sensor bietet dir einfach mehr als jede andere taktische Ausrüstung: Er zeigt dir, wenn sich Leute nähern, er kann dir helfen, wenn du nach freien Sniper-Spots suchst - und im Endgame? Ist er einfach unverzichtbar.

Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen? Dann erstell dir doch einen kostenlosen MyEarlyGame-Account und schau auf Twitter und in unserem Discord vorbei!

Originaltext von EarlyGame-Autor Jon Ramuz.