Warzone: Das beste LC10 Setup | EarlyGame
Der zuverlässige Begleiter für jeden Sniper

Warzone: Das beste LC10 Setup

Call of Duty
Warzone LC10 Setup Guide
Die LC10 rockt nicht nur im Multiplayer sondern eignet sich auch perfekt als Zweitwaffe in Warzone. (Quelle: Activision)

Du hast schon eine perfekte Primärwaffe, konzentrierst dich gerne auf größere Distanzen und suchst noch nach einer Notfall-Waffe für den Nahkampf? Keine
Sorge, unser Setup Guide für die LC10 ist genau was du suchst. Wir haben das perfekte Warzone LC10 Setup für dich, mit dem du auch auf kurze bis mittlere Distanzen gut aufgestellt bist.

Die LC10 war zu ihrer Einführung gerade in Black Ops Cold War ziemlich OP. Sie konnte es auf fast alle Distanzen mit jedem Sturmgewehr aufnehmen, weshalb sie auch recht flott generfed wurde. Gerade in Warzone funktioniert sie aber immer noch gut als Zweitwaffe. Mit unserem Warzone LC10 Setup hat sie den großen Vorteil, dass sie auch auf mittlere Distanzen noch gut einsetzbar ist, wo zum Beispiel die MAC-10 an Effektivität verliert. Das macht die LC10 besonders für die Spieler als Sekundärwaffe interessant, die als Primärwaffe auf ein vollautomatisches Sturmgewehr verzichten.

Warzone LC10 Setup Guide

Unser Warzone LC10 Setup zielt darauf ab, dir eine gute Allrounder-Waffe in die Hand zu geben, für alle Situationen, in denen die Sniper zu langsam ist. Hierfür empfehlen wir die folgenden Aufsätze:

  • Lauf: 13,9" Sonderkommando
  • Schaft: Plünderer-Schaft
  • Unterlauf: Feldagenten-Griff
  • Munition: Schnelles Salven-52-Schuss-Magazin
  • Griff: Luft-Elastik-Umwicklung
Warzone LC10 Setup Guide
Die LC10 rettet dir auf kurze und mittlere Distanzen den Arsch. (Quelle: Activision)

Wie in jedem Setup Guide, nutzen wir auch in unserem Warzone LC10 Setup ein möglichst großes Magazin. Das STANAG hätte zwar noch drei Kugeln mehr, aber mit dem Salven Magazin erhöhen wir zusätzlich unser Nachladetempo, was gerade im Nahkampf die paar Schuss weniger wert ist. Mit dem Schaft und der Elastik Umwicklung erhöhen wir unsere Mobilität. Schnelleres Anvisieren und mehr Bewegungstempo schaden nie.

Um auch auf mittlere Distanzen noch effektiv kämpfen zu können verringern wir mit dem Feldagenten-Griff den Rückstoß deutlich und erhöhen mit dem Lauf die Reichweite und Kugelschnelligkeit. Mit diesem Warzone LC10 Setup bist du wendig und flink genug für den Nahkampf, hast aber auch die nötige Reichweite und Stabilität für Gefechte auf mittlere Distanzen.

Wenn du noch eine gute Primärwaffe suchst, haben wir hier noch ein paar weitere Setup Guides für dich:

Was ist das beste Warzone LC10 Loadout?

Wie bereits erwähnt, ist die LC10 besonders für kurze bis mittlere Distanzen geeignet und sollte deshalb mit einer Sniper oder DMR gespielt werden. So sieht unser ideales Warzone LC10 Loadout aus:

  • Primärwaffe: Sniper oder DMR nach Wahl (HDR, Kar98k, Swiss K31 etc.)
  • Sekundärwaffe: LC10 (mit obigem Setup)
  • Perk 1: K.R.D.
  • Perk 2: Overkill
  • Perk 3: Eifrig
  • Primär: Claymore
  • Taktik: Herzschlagsensor

Da du mit unserem Warzone LC10 Setup perfekt für kurze und mittlere Distanzen gerüstet bist, brauchst du als Primärwaffe etwas für die großen Distanzen. Willst du eher langsam spielen und campen, ist beispielsweise die HDR eine gute Wahl. Wenn du etwas flotter unterwegs sein möchtest, raten wir zur Kar98k oder der Swiss K31.

Die Perks sind relativ selbsterklärend: K.R.D. gibt dir einen Buff gegen Explosionsschaden, Overkill ist nötig, um beide Waffen tragen zu können und Eifrig lässt dich schneller zwischen den Waffen wechseln. Bei den Gadgets lässt dich der Herzschlagsensor deine Umgebung checken und mit der Claymore kannst du deinen Rücken decken, sobald du einen guten Sniper-Spot gefunden hast.

Das war's auch schon mit unserem Warzone LC10 Setup und Loadout. Keinen Bock auf LC10? Dann schau dir doch mal unseren Bullfrog Setup Guide an:

Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen? Dann erstell dir doch einen kostenlosen MyEarlyGame-Account und schau auf Twitter und in unserem Discord vorbei!