Warzone AS44 Blaupause: Der Ruby Blaster

Call of Duty -
Eine neue AS44 Blaupause macht gerade in Warzone die Runde: der Ruby Blaster. Aber ist das auch wirklich eine gute Blaupause? Was für Aufsätze sind dabei? Und vor allem, lohnt sich der Kauf?
AS44 Ruby Blaster
Knallrot! | © Activision Blizzard

Habt ihr die knallrote Knifte in letzter Zeit auch so oft gesehen wie wir? Der Ruby Blaster ist eine neue Blaupause für die AS44 (Sturmgewehr Foxtrot), die in einem der Weihnachtsbundles 2021 enthalten ist. Bevor ihr jetzt aber gleich eure Kohle gegen euren Monitor werft, möchten wir euch einige wichtige Fragen beantworten. In welchem Bundle ist der Ruby Blaster? Und ist er die Kohle wirklich wert?

Ihr fragt euch, ob die AS44 geil ist?

So schaltet man den Ruby Blaster frei?

Um den Ruby Blaster freizuschalten, müsst ihr das Fox Runner Bundle für 1800 CP (ca. 17€) kaufen, das euch die folgenden Gegenstände freischaltet:

  • Constanze Skin: Scarlet Elite
  • Fadenkreuz: Deco
  • Waffenanhänger: Crimson Heart
  • Calling Card: Last Defiance
  • Emblem: Weathered Wings
  • Spray: Retro Riveter

Hier seht ihr das komplette Bundle mit all seinen Inhalten:

Fox Runner Bundle
Nicht gerade billig... | © Activision Blizzard

Den Skin für Constanze finde wir... eher mittelmäßig. Auch die anderen Cosmetics sind jetzt nicht wirklich der Hammer und das Fadenkreuz ist ja mal abartig – ich will mein Visier so clean wie möglich, ohne irgendwelchen Deko-Mist drumrum! Das Bundle kauft man also, wenn überhaupt, nur wegen der Ruby Blaster Blaupause für die AS44. Das führt auch gleich zu unserer nächsten Frage: Ist der Ruby Blaster allein die 1800 CP wert?

Lohnt sich die Ruby Blaster Blaupause?

Der Ruby Blaster ist eine gute Blaupause, wenn ihr nach einem AS44-Build für kürzere Distanzen sucht, aber für 1800 CP kann man schönere Blaupausen finden. Ob euch der Skin der Waffe gefällt, ist natürlich Geschmackssache, aber hier sind schonmal alle Aufsätze der Ruby Blaster Blaupause:

Ruby Blaster Blaupause
Ein paar gute Aufsätze, aber definitiv nicht die Meta. | © Activision Blizzard

Hier haben wir euch die Aufsätze des obigen Setups und die des aktuellen Meta-Setups aufgelistet:

Meta-SetupRuby Blaster Setup
MündungRückstoß-BoosterRückstoß-Booster
LaufKovalevskaya 615MMEmpress 400MM
VisierSchiefer-ReflektorMk3 Reflektor
SchaftZAC 12B EigenSchaft entfernt
UnterlaufSMLE-PistolengriffCarver-Vordergriff
MagazinKurzes Russisches .30 60-Schuss-Magazin7,62-Gorenko 45-Schuss-Magazin
MunitionstypZerfallLeer
GriffStoffgriffHolzteer-Griff
Perk 1FingerfertigkeitGung-Ho
Perk 2

Voll geladen

Leer

Wie unschwer zu erkennen, enthält die Ruby Blaster Blaupause nicht gerade viele Meta-Aufsätze, dafür ist das Setup sehr schnell und mobil. Auch die Präzision aus der Hüfte ist sehr gut und mit dem Gung-Ho Perk wird das Run-and-Gun-Setup gut abgerundet. Wer den Ruby Blaster spielen möchte, sollte sich also eher an eine MP als ein Sturmgewehr gewöhnen. Wenn das nix für euch ist, haben wir hier ein paar Alternativen: