NBA-Star schreit antisemitische Beleidigungen im… | EarlyGame
Geht's noch?

NBA-Star schreit antisemitische Beleidigungen im CoD-Stream

Call of Duty
meyers leonard antisemitic call of duty stream
Meyers Leonard könnte bald alleine dasitzen, nachdem er sich in seinem Stream so daneben benommen hat. (Quelle: Meyers Leonard)

Der NBA-Spieler Meyers Leonard hat Videospiel-Streaming für sich entdeckt und ist über Nacht ein Star geworden. Doch nicht wegen seiner Skills, sondern weil er bei einem "Call of Duty"-Stream antisemitische Sprüche von sich gegeben hat.

Okay, zugegeben: Meyers Leonard ist kein Star. Er ist bestenfalls ein Rollenspieler (Reserve), aber immerhin ein etablierter Veteran in der besten Basketball-Liga der Welt mit einige Fans. Jetzt hat er es aber richtig versaut, als er meinte, antisemitische Sprüche rumschreien zu müssen.


Meyers Leonard's Call of Duty Stream wird antisemitisch

Wer schon einmal Call of Duty online gespielt hat, der hat viele toxische Spieler kennengelernt. Und auch viele kreative Beleidigungen, die mal mehr und mal weniger sinnvoll sind. Trotzdem sind die Regeln ein wenig anders, wenn man eine öffentliche Person ist, und Meyers Leonard hat großen Mist gebaut mit seinen Aussagen.

Der NBA-Spieler streamt gerne und tut dies immer öfter, seit die COVID-Pandemie im letzten Frühjahr begann. Einer seiner letzten Streams könnte seine Streaming-Karriere und vielleicht sogar seine Basketball-Karriere endgültig beenden.


Der 7' Miami Heat Center war wütend, nachdem er in Call of Duty: Warzone weggesniped wurde. Und was tut man, wenn man wütend ist? Na klar, man schreit "you fucking kike bitch" laut und stolz während des Streams. Moment... was? Wie sich herausstellte, tun wir das eigentlich nicht, und Mr. Leonard ist jetzt in großen Schwierigkeiten.

Sobald die Nachricht bekannt wurde, bot Meyers Leonard die traditionelle "Ich werde mich bemühen, gegen das anzukämpfen, was ich gerade getan habe"-Entschuldigung an, aka die "Es tut mir leid, dass ich erwischt wurde"-Entschuldigung, aber das könnte seinen NBA-Status nicht retten.

Meyers Leonard
Meyers Leonard gibt uns die 0815-Entschuldigung, nachdem er erwischt wurde. (Quelle: Meyers Leonard)

Der NBA hat eine Untersuchung der Angelegenheit eingeleitet und Leonards Team, die Miami Heat, haben ihn auf unbestimmte Zeit suspendiert. Vermutlich bis die Untersuchung abgeschlossen ist.

Was es da genau zu untersuchen gibt, ist nicht ganz klar. Die Aufnahme ist da, Meyers Leonard streitet sie nicht ab. Sie müssen im Grunde nur entscheiden, ob sie mit so einem asozialen Verhalten einverstanden sind. Das ist alles, was es dazu zu sagen gibt, NBA. Nicht mehr und nicht weniger.

MEHR LESEN:

Erstell dir deinen eigenen MyEarlyGame Account, um deine Startseite auf deine Lieblingsthemen anzupassen und an tollen Gewinnspielen teilzunehmen!

MyEarlyGame Giveaway März
MyEarlyGame Giveaway März