CoD Vanguard: Dynamische Zerstörung und neues… | EarlyGame
Lasst uns Sachen in die Luft jagen!

CoD Vanguard: Dynamische Zerstörung und neues Kalibersystem

Call of Duty
vanguard multiplayer tank
Wie funktioniert das neue Kalibersystem in Call of Duty: Vanguard? | © Activision

Call of Duty: Vanguard wird das erste mal in der Geschichte von CoD dynamischere Zerstörung einführen, sowie ein brandneues Kalibersystem im Waffenschmied. Beides ist miteinander verknüpft und deshalb berichten wir hier über alles, was wir über die dynamischere Zerstörung und das neue Kalibersystem in CoD: Vanguard wissen.

Wird Call of Duty: Vanguard das nächste Rainbow Six: Siege? Nachdem wir einen genaueren Blick auf die neue dynamischere Zerstörung des Spiels werfen konnten, sieht es ein wenig danach aus. Dein Feind ist auf der anderen Seite der Mauer? Kein Problem! Sprenge die Mauer! Klingt cool, oder? Es kommt noch besser, denn Sledgehammer Games hat dem Waffenschmied von Call of Duty: Vanguard ein fantastisches neues Kalibersystem spendiert.

Call of Duty: Vanguards neue dynamischere Zerstörung

Dynamische Zerstörung ist ein brandneues Feature in Call of Duty: Vanguard, mit dem du durch Wände schießen und Elemente der Umgebung auf taktische Art und Weise zerstören kannst. Es ist eine fantastische Neuerung, die brandneue reaktive Umgebungen schafft, die sich im Laufe der Runden verändern. Wenn du dir den Trailer unten ansiehst, kannst du den riesigen Unterschied im Gameplay sehen. Du schießt nicht mehr auf eine Wand und hinterlässt einfach nur kleine, perfekt kreisförmige Einschusslöcher. Die Wände werden stattdessen einfach zerstört! GEIL!

Sobald du eine Waffe hast, musst du dich durch die Karte kämpfen, um deine Feinde zu besiegen. Die dynamische Zerstörung war eine treibende Kraft für Sledgehammers Innovationen bei der Spiel-Engine. Du kannst bestimmte schwache Wände durchstoßen, Türen und Fenster aufbrechen oder Kacheln, Landschaften, Strukturen und andere Objekte zerstören, um die lästigen Camper zu vernichten.

Das Zitat oben stammt direkt aus dem offiziellen Blog-Post von Activision, in dem alles, was in der Call of Duty: Vanguard-Multiplayer-Präsentation enthüllt wurde, ausführlich beschrieben wird. Du kannst ihn lesen, oder du kannst dir das ganze Video auch einfach ansehen. Er ist nur eine halbe Stunde lang... Bitteschön:

Die neue dynamische Zerstörung in Call of Duty: Vanguard fügt eine neue Ebene der Strategie hinzu, denn die Spieler können sich nicht mehr - zum Beispiel - hinter Objekten in der Umgebung verstecken. Sie müssen sich schnell bewegen, immer auf der Hut bleiben und die vielen neuen Features in Vanguard nutzen, um sich im neuen Call of Duty zu behaupten.

Wie funktioniert das Kalibersystem von Call of Duty: Vanguard?

Der Waffenschmied von Call of Duty: Vanguard wird um ein neues Kalibersystem erweitert, mit dem du verschiedene Munitionstypen ausrüsten kannst, die jeweils unterschiedliche Eigenschaften haben. Der Waffenschmied verfügt über bis zu 10 Slots für Anbauteile, die mit einer Reihe verschiedener Gegenstände ausgestattet werden können. Stärkere Munition hat eine höhere Zerstörungskraft in Bezug auf die dynamische Zerstörung im Spiel. Vermutlich werden sie aber auch eine Reihe von Nachteilen haben. Hier ist ein Beispiel aus dem Call of Duty Blog Post:

Schrotflinten können jetzt mit einem "Buck Slug" ausgestattet werden, einer Patrone, die mit Schrot für kurze Distanzen und einem Geschoss für größere Distanzen gefüllt ist. Diese Kombination ist nur eine Möglichkeit, die Munition für Waffen zu ändern - es gibt noch weitere Aufsätze, die das Kaliber einer Waffe nach oben oder unten anpassen. Dadurch werden Geschossdurchdringung, Feuerrate und mehr beeinflusst.

Die wahnsinnige Menge an Anpassungsmöglichkeiten, die mit Call of Duty: Vanguard kommen wird, wird eine große Rolle bei der dynamischen Zerstörung des Spiels einnehmen. Waffenaufsätze sind nicht mehr nur für TTK wichtig, sondern haben auch Auswirkungen auf die Umgebung selbst und könnten die Art und Weise, wie wir Call of Duty spielen, für immer verändern. Wenn alles klappt, wird es ziemlich awesome!


Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen und an Gewinnspielen und Turnieren teilnehmen? Dann erstell dir doch einen MyEarlyGame-Account und schau auf Twitter und in unserem Discord vorbei!