CoD: BOCW Patch reduziert die Größe einer Multiplayer Map | EarlyGame
Aber warum?

CoD: BOCW Patch reduziert die Größe einer Multiplayer Map

Call of Duty
CoD: BOCW Patch reduziert die Größe der Multiplayer Map
Wir verstehen es einfach nicht. Aber es muss einen Grund geben... irgendwo. (Quelle: Activision)

Der neueste Patch für CoD: BOCW hat eine Multiplayer Map zugeschnitten. Im wahrsten Sinne des Wortes. Welche Map wurde durch dieses Release kleiner?

Der Pre-Load für Call of Duty: Black Ops Cold War hat begonnen. Und weißt du, was unter anderem passiert ist? Eine Map wurde kleiner. Kleiner ist nie besser. Wirklich nicht...

Diese Info kommt von /reddit, wo jemand die kleine, aber spürbare Veränderung sofort bemerkt hat (obwohl, ich gerne wissen würde, warum).

After the update moscow has become smaller from blackopscoldwar

Welche Map wurde im CoD: BOCW Patch verkleinert?

Die Moscow Map ist die Map, über die wir sprechen. Und während du nun vielleicht denkst: Die Änderung ist doch gar nicht so auffällig, denken wir, dass sie es sehr wohl ist. Es ist, als wären die Ränder aus irgendeinem Grund abgeschnitten worden.

Nicht, dass es jemanden zu interessieren scheint.

Moscow war keine Multiplayer Map, die die Leute in BOCW mochten, also scheren sich nicht viele darum, aber die Frage, warum sie es getan haben, bleibt.

Naja, andererseits macht CoD heutzutage eine Menge fragwürdiger Dinge... am besten stellt man keine Fragen mehr.

MEHR LESEN:


Zur Erinnerung: Der Patch für Call of Duty: Black Ops Cold War wird morgen offiziell live gehen, also komme gerne zurück, um weitere Berichte von EarlyGame zu erhalten!

Originalartikel verfasst von EarlyGame Autorin Michelle Stummreiter.