BOCW Setup Guides: MAC 10 – Die neue Top-MP? | EarlyGame
Extrem stark, extremer Rückstoß

BOCW Setup Guides: MAC 10 – Die neue Top-MP?

Call of Duty
BOCW Setup Guides: MAC 10
Die neue MAC 10 hat die höchste Feuerrate im Spiel. (Quelle: Activision)

In unseren regelmäßigen Setup Guides stellen wir euch die besten Aufsätze für jede Waffe in Black Ops Cold War vor. Mit Season 1 wurden zwei neue Waffen zum Arsenal hinzugefügt und die neue MP könnte die beste im Spiel sein: die MAC 10.

Black Ops Cold War bekam kurz nach dem Release vor allem für den geringen Content einiges an Kritik. Immerhin gab es zum Start gerade einmal acht Multiplayer-Maps. Mit dem Start von Season 1 am 16. Dezember wurde Black Ops Cold War nun nicht nur zu Warzone hinzugefügt, sondern bekam auch ein riesiges Content-Update. Neben acht weiteren neuen Maps, wurden auch zwei neue Waffen hinzugefügt, die über den Battle Pass freigeschaltet werden: Die Groza und die MAC 10.

WEITERLESEN:

Heute beschäftigen wir uns mit der neuen Maschinenpistole in Black Ops Cold War, der MAC 10. Sie wird auf Stufe 15 des Season 1 Battle Passes freigeschaltet und hat die höchste Feuerrate in ihrer Klasse. Der Schaden pro Kugel ist dementsprechend geringer und auch der Rückstoß ist ziemlich heftig, auf kurze Distanzen fällt das aber nicht zu sehr ins Gewicht. Die MAC 10 räumt dank der extremen Feuerrate im Nahkampf alles aus dem Weg, muss aber auch auf diese kurzen Distanzen gespielt werden. Der geringere Schaden und insbesondere der wilde Rückstoß machen sie auf große Entfernungen nahezu unbrauchbar. Gerade auf kleineren Maps und für Spieler, die gerne mitten im geschehen sind ist die MAC 10 aber die neue Meta-Waffe und sticht selbst die beliebte MP5 aus.

Um den Sound eurer perfekten MAC 10 richtig genießen zu können, empfehlen wir euch übrigens das Logitech G533 Wireless Headset. Das ist genauso cool, wie die MAC 10 selbst!

MAC 10 Setup

Um allen Spielern, unabhängig von der gewählten Wildcard, unser Setup zugänglich zu machen, beschränken wir uns wieder auf die wichtigsten fünf Aufsätze für die Waffe. Wer Revolverheld nutzt, kann die übrigen drei Slots nach persönlicher Vorliebe belegen.

BOCW MAC 10 Setup
Mit der MAC 10 müsst ihr in den Nahkampf, um ihr volles Potential zu nutzen. (Quelle: Activision)

Mit diesen Aufsätzen reduzieren wir den Rückstoß und halten das Tempo der Waffe weiter hoch – nicht vergessen, mit der MAC 10 müssen wir stets in den Nahkampf und in Bewegung bleiben:

  • Mündung: Infanterie-Kompensator
  • Lauf: 6,1“ schwer verstärkt
  • Körper: Ruhige-Hand-Laser
  • Unterlauf: Schleifschalen-Griff
  • Magazin: 43-Schuss-Trommel

Da der Rückstoß der MAC 10 hauptsächlich vertikal ist, verringern wir mit dem Infanterie-Kompensator diesen um 12%. Der Lauf erhöht die Reichweite um 18% und die Projektilbeschleunigung um 80%. Um immer mitten in der Action und nah am Gegner zu sein, erhöhen wir unser Bewegungstempo insgesamt – beim Zielen, beim Sprinten und beim Feuern – mit dem Schleifschalen-Griff um 3%. Da es im Nahkampf immer etwas hektischer wird, packen wir noch einen Laser auf die Mac 10, um unser Präzision aus der Hüfte um 15% zu erhöhen und nehmen ein 43-Schuss-Trommel-Magazin mit, da durch die hohe Feuerrate die Magazine schneller leer sind als man schauen kann.

Mit diesem Setup habt ihr eine Maschinenpistole, die auf kurze Distanz extrem schnell tötet, allerdings auch nur auf kurze Distanz. Mit der MAC 10 solltet ihr euch immer an kleine Räume und verwinkelte Teile der Maps halten und offene Gebiete meiden, tut ihr das, habt ihr eine der stärksten Waffen im Nahkampf.

Mehr News und Updates zu Call of Duty, wie zum Beispiel wie SBMM in Black Ops Cold War funktioniert, findet ihr auf EarlyGame.