CoD Warzone: Die besten Sturmgewehre in Season 3 | EarlyGame
Alle Sturmgewehre in Warzone im Ranking

CoD Warzone: Die besten Sturmgewehre in Season 3

Call of Duty
Warzone Sturmgewehre Rangliste
Hier findest du die besten Sturmgewehre der aktuellen Warzone-Meta! (Quelle: Activision)

Call of Duty: Warzone Season 3 ist in vollem Gange. Die ständigen neuen Waffen und Balance Updates machen es schwierig den Überblick zu behalten, weshalb wir dir hier eine Tier-Liste mit allen Sturmgewehren in Warzone bieten. Diese ständig geupdatete Liste zeigt dir die derzeit besten Sturmgewehre in Warzone.

Allein in Warzone Season 3 wurden zahlreiche Sturmgewehre, teilweise mehrfach, generft. Nicht nur die AMAX auch die FFAR 1 oder die FARA mussten schon einstecken. Um trotzdem den Überblick zu behalten und immer zu wissen, welches Sturmgewehr in der aktuellen Meta das Beste ist, beziehungsweise, welche Waffen man lieber meiden sollte, haben wir diese Liste erstellt.

Denk aber bitte immer daran, dass eine kurze TTK immer nur dann gut ist, wenn man auch alle Schüsse trifft! Ein Sturmgewehr kann eine extrem gute TTK haben und deshalb sehr hoch auf unserer Liste stehen, wenn du aber mit dem Rückstoß nicht klarkommst, könnte eine andere Waffe eventuell eine bessere Wahl sein. Wir haben bei der Erstellung dieser Liste versucht uns an einem durchschnittlichen Spieler zu orientieren, nicht an Profis und auch nicht an absoluten Anfängern.

Weiterlesen:

 

Die besten Sturmgewehre in Warzone: S-Tier

Hier findest du die derzeit besten Sturmgewehre in Warzone. Wenn du Teil der Meta sein willst, nimm diese Waffen!

Hinweis: Klicke einfach auf eines der folgenden Bilder, um zu unserem Setup Guide für die entsprechende Waffe zu kommen.

CR-56 AMAX

Wer hätte das gedacht? Ja, natürlich ist die AMAX weiterhin die absolute Top-Wahl, wenn es um ein Sturmgewehr für die größeren Entfernungen geht. Auch nach den kürzlichen Nerfs bleibt sie unglaublich stark.

CR-56 AMAX
Die CR-56 AMAX rockt immer noch in Warzone. Klick auf das Bild für den besten Setup Guide! (Quelle: Activision)

FARA 83

Die FARA 83 besticht besonders durch ihr gutes Ironsight und die hohe Feuerrate. Sie hat auch eine wettbewerbsfähige TTK, die wesentlich ist, um in der Meta mitzuhalten.

FARA-83
Die FARA 83 ist immer noch eine Top-Waffe. Klick auf das Bild für den besten Setup Guide! (Quelle: Activision)

Die besten Sturmgewehre in Warzone: A-Tier

Die Sturmgewehre in dieser Kategorie sind stark genug, um mit der Meta zu konkurrieren und sorgen für etwas Abwechslung, wenn man mal nicht die absolute Top-Waffe spielen möchte.

M4A1

Es tut uns physisch weh, die M4A1 nicht in die Spitzengruppe einzuordnen, denn die M4 ist, wenn man sich die Geschichte von Warzone anschaut, wohl die konstanteste Waffe überhaupt. Allerdings schaffte sie das eben, indem sie immer eine der Top 3-4 Waffen, aber eben nie die absolute Nummer 1 war. Wer gerne eine Allrounder-Waffe spielt, findet hier aber genau das. Mit den entsprechenden Aufsätzen kann die M4A1 auf kurze, mittlere oder lange Distanzen angepasst werden und ist auf alle Distanzen absolut tödlich.

M4A1 Warzone Assault Rifle
Die M4A1 ist der Allrounder in Warzone. Klick auf das Bild für den besten Setup Guide! (Quelle: Activision)

Grau 5.56

Die Grau beweist, warum Handhabung und leicht zu kontrollierender Rückstoß so wichtig sind. Sie hat nicht mehr die krasse TTK, die sie einst hatte, aber die Grau war nicht umsonst lange Zeit absolut OP. Vor allem der Archangel-Lauf hebt die Grau auf ein völlig anderes Niveau, das Ding ist ein absoluter Laser.

Grau 5.56 Warzone Assault Rifle
Die Grau 5.56 kann in Warzone immer noch dominieren. Klick auf das Bild für den besten Setup Guide! (Quelle: Activision)

RAM-7

Die RAM-7 ist von ihren Stats gewissermaßen das Gegnteil zur Grau; ihre Time-to-kill ist fantastisch schnell, sie ist im Vergleich zu anderen Sturmgewehren aber relativ schwer zu kontrollieren. Viele Profis und Streamer schwören auf die RAM-7, allerdings solltest du dir klar darüber sein, dass sie einiges an Übung erfordert, um mit der einfach zu kontrollierenden Grau oder M4A1 mitzuhalten.

RAM-7 assault rifle warzone
Die RAM-7 in Warzone benötigt etwas Übung. Klick auf das Bild für den besten Setup Guide! (Quelle: Activision)

Krig 6

Die Krig 6 hätte es nicht in diese Kategorie geschafft, wenn sie nicht erst kürzlich gebufft worden wäre. Sie hat vorher definitiv unterdurchschnittlich abgeschnitten, kann mit ihrem vorhersehbaren Rückstoßmuster und den hohen Treffer-Multiplikatoren vor allem auf größeren Distanzen aber durchaus mithalten.

Krig 6 assault rifle warzone
Die Krig 6 ist erst kürzlich in Warzone aufgestiegen. Klick auf das Bild für den besten Setup Guide! (Quelle: Activision)

FFAR 1

Die FFAR 1 wurde leider ziemlich generfed. Fairerweise muss man aber sagen, dass sie davor absolut broken war. Nichtsdestotrotz ist die FFAR 1 in Season 3 immer noch eine großartige Waffe und wahrscheinlich das stärkste Sturmgewehr für den Nahkampf.

FFAR 1 Assault Rifle Warzone
Die FFAR 1 dominiert in Warzone immer noch den Nahkampf. Klick auf das Bild für den besten Setup Guide! (Quelle: Activision)

AK-47 (BOCW)

Treyarch hat den Ruf der Kalishnikov wirklich gerettet, denn die Modern Warfare-AK hat in Warzone nie richtig Fuß gefasst. Die BOCW-AK ist etwas schwerfälliger, aber trotzdem noch wendig genug und wenn sie mal loslegt, haut sie rein wie kaum ein anderes Gewehr.

AK-47 BOCW assault rifle warzone
Die BOCW AK-47 ist tatsächlich spielbar in Warzone. Klick auf das Bild für den besten Setup Guide! (Quelle: Activision)

Die besten Sturmgewehre in Warzone: B-Tier

Jetzt kommen wir zu den Sturmgewehren in Warzone, die definitiv im Nachteil sind gegenüber den zuvor genannten. Allerdings sind sie noch nicht so schlecht, dass man sie um jeden Preis meiden sollte. Wer das Handling der folgenden Waffen mag, kann mit ihnen durchaus erfolgreich sein.

Kilo 141

Es macht uns ein wenig traurig die Kilo hier einzuordnen. Sie galt lange als Top-Waffe und absoluter Laser, kann in der aktuellen Meta mit ihrer TTK aber absolut nicht mehr mithalten. 

Kilo 141 assault rifle warzone
Die Kilo 141 galt lange als beste Einsteigerwaffe in Warzone. Klick auf das Bild für den besten Setup Guide! (Quelle: Activision)

FAL

Die FAL ist krass! Damals im Jahr 2020 hatte sie die mit Abstand niedrigste TTK während Season 2 und 3. Also, warum ist sie nur B-Tier? Ganz einfach, sie ist halbautomatisch und darum deutlich schwieriger zu spielen als ihre vollautomatischen Kollegen. Ähnlich wie bei der RAM-7 gilt hier also: generell B-Tier, in den richtigen Händen aber durchaus S-Tier.

FAL assault rifle warzone
Die FAL kann in den richtigen Händen alles zerstören. Klick auf das Bild für den besten Setup Guide! (Quelle: Activision)

AS-VAL

Eine bizarre kleine Waffe, mit der nur wenige Leute etwas anzufangen wissen. Aber lass dich nicht täuschen, es gibt Leute, die mit der AS-VAL absolut tödlich sind. Da sie allerdings gewissermaßen eine Übergangswaffe zwischen Sturmgewehr und MP ist und keine richtig großen Magazine bietet, schneidet sie hier etwas schlechter ab.

AS-VAL warzone assault rifle
Die AS-VAL in Warzone ist nicht einfach zu spielen. Klick auf das Bild für den besten Setup Guide! (Quelle: Activision)

XM4

Die XM4 ist ebenfalls nicht ganz leicht einzuordnen. Ich persönlich habe eine große Schwäche für die Waffe, da sie sich super angenehm spielen und kontrollieren lässt. Tatsache ist jedoch, dass die XM4 in Sachen TTK nicht mit anderen Waffen ihrer Klasse konkurrieren kann und über Reichweite deutlichen Schadensabfall hat. Wir empfehlen sie deshalb vor allem als Zweitwaffe für Scharfschützen.

XM4 assault rifle warzone
Die XM4 überzeugt in Warzone vor allem als Zweitwaffe. Klick auf das Bild für den besten Setup Guide! (Quelle: Activision)

M13

Die M13 leidet unter dem gleichen Problem wie die XM4 - die TTK ist einfach nicht gut genug für Season 3. Eine M13 schießt zwar gerade wie ein Laser und sieht unglaublich gut aus, aber verschießt halt leider nur Wattebällchen.

M13 assault rifle warzone
Die M13 ist sehr präzise, aber zu schwach. Klick auf das Bild für den besten Setup Guide! (Quelle: Activision)

Die besten Sturmgewehre in Warzone: C-Tier

Die Sturmgewehre in dieser Kategorie schneiden in Warzone deutlich schlechter ab. Wenn es gerade nichts Besseres gibt, sind sie zwar spielbar, du solltest sie aber schnellstmöglich durch eine bessere Waffe ersetzen.

AK-47 (MW)

Die Modern Warfare-AK ist einfach zu träge und schneidet in jedem Feuergefecht schlecht ab. Klar, der Schaden ist gut, aber leider nicht gut genug, um das schlechte Handling auszugleichen.

AK-47 MW assault rifle warzone
Die Modern Warfare AK-47 ist in Warzone so schlecht, das wir nicht mal einen Setup Guide für sie haben. (Quelle: Activision)

FR 5.56

Als Burst-Fire-Waffe war die FR 5.56 immer schwieriger zu bedienen als andere Sturmgewehre. Ihre Stats sind generell ziemlich stark, aber im Gegensatz zur FAL nicht stark genug, um das fehlende Autofeuer auszugleichen.

FR 5.56 assault rifle warzone
Die FR 5.56 hat nur Burst-Fire, was sie stark benachteiligt. Klick auf das Bild für den besten Setup Guide! (Quelle: Activision)

AN-94

Die AN-94 hat einen einzigartigen Feuermechanismus. Die ersten beiden Schüsse werden fast gleichzeitig und ohne Rückstoß abgefeuert, aber dann feuert die Waffe in Vollautomatik weiter, und zwar mit einem ziemlich unvorhersehbaren Rückstoßmuster. Die Waffe benötigt also viel Übung, die es allerdings nicht wirklich wert ist.

AN-94 assault rifle warzone
Die AN-94 war noch nie besonders gut in Warzone. Klick auf das Bild für den besten Setup Guide! (Quelle: Activision)

Die besten Sturmgewehre in Warzone: F-Tier

Von C auf F? Ja, die folgenden Waffen sind so schlecht, sie haben weder ein D-, noch ein E-Tier verdient. Außer du versuchst absichtlich möglichst schlechte Waffen zu spielen, solltest du von diesen Sturmgewehren die Finger lassen.

SCAR-17

Oh, die SCAR, die absolut coole Modern Warfare Waffe, die nie die Buffs erhielt, die sie verdiente. Auf dem Papier sollte sie eine großartige Waffe für Warzone sein - ein scharfschützenähnliches Sturmgewehr, das ein größeres Kaliber als die meisten anderen Gewehre abfeuert. Das Problem ist, dass sie leider nie stark genug gemacht wurde, um ihre Langsamkeit und die lächerliche Magazinkapazität auszugleichen.

FN SCAR 17 assault rifle warzone
Auch die FN SCAR 17 ist in Warzone einfach zu schlecht für einen Setup Guide. (Quelle: Activision)

QBZ-83

Die QBZ-83 wurde wiederholt gebufft. Trotzdem ist sie einfach grauenhaft in Warzone. Schlechter Rückstoß, keine Reichweite und niedriger Schaden, machen die Waffe einfach nicht spielbar.

QBZ-83 assault rifle warzone
Die QBZ-83 mag im Multiplayer ok sein, aber nicht in Warzone. Klick auf das Bild für den besten Setup Guide! (Quelle: Activision)

Groza 

Die Groza ist ein verrücktes kleines Ding und es ist eine Schande, dass sie in Warzone nicht funktioniert hat. Ja, man könnte versuchen sie auf Nahkampf zu spezialisieren, aber dann kann man auch gleich eine deutlich bessere MP einpacken.

Groza assault rifle warzone
Die Groza wird von jeder MP in Warzone ausgestochen. Klick auf das Bild für den besten Setup Guide! (Quelle: Activision)

Oden

Absoluter Schund. Wenn jemand die Oden unironisch benutzt, dann möchte ich ihn kennenlernen. Ein paar YouTuber behaupten zwar sie könnte die neue Meta sein, das ist aber absoluter Mist. Sie schießt so unglaublich langsam, dass selbst Einzelschusswaffen schneller schießen. Ja, die einzelnen Schüssen treffen hart und im Multiplayer mag das funktionieren, wenn zwei Treffer für einen Kill reichen, in Warzone funktioniert das aber nicht.

Oden assault rifle warzone
Die Oden ist sehr speziell... Klick auf das Bild für den besten Setup Guide! (Quelle: Activision)

So das waren alle Sturmgewehre in Warzone geordnet nach der aktuellen Meta! Solltest du eine gute Waffe für dein Loadout suchen, scroll am besten wieder ganz nach oben...

May giveaway
Klick mich!

Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen? Dann erstell dir doch einen kostenlosen MyEarlyGame-Account und schau auf Twitter und in unserem Discord vorbei!

Originaltext von Jon Ramuz.