Größter Warzone Streamer gebannt? | EarlyGame
Aydan hat uns mal wieder drangekriegt

Größter Warzone Streamer gesperrt?

Call of Duty
aydan banned warzone
Wurde Aydan wirklich während eines Warzone Turniers gesperrt? (Quelle: Aydan / Activision)

Aydan "Aydan" Conrad, Warzones frisch gekrönter Höchstverdiener, wurde offenbar während eines Jack Links 2v2-Turniers in Warzone gesperrt. Der Battle-Royale-Star ist einer der größten Warzone-Spieler weltweit, was hat es also damit auf sich?

Dieser Fall siegt erstmal aus, wie ein typischer Fall von "ein weiterer Tag, ein weiterer Warzone-Bann", richtig? Falsch gedacht! Aydan ist der bestverdienende Spieler in Warzone, also wäre seine Sperre tatsächlich mehr als nur ein weiterer Bann unter mehreren zehntausend! Tja, in den letzten 24 Stunden hat es ihn aber erwischt... oder etwa nicht?

aydan warzone top player
Aydan ist seit kurzem der bestverdienende Warzone-Spieler! (Quelle: Aydan / Activision)

Vor ein paar Tagen, am 15. März, begann Aydan eine Hype-Kampagne, zur Ankündigung, welcher Esports-Organisation er sich anschließen wird, nachdem er nun der bestverdienende Spieler in Warzone ist. Der Streamer zeigte während seiner Kampagne, dass er durchaus eine gute Show liefern kann...

Er wurde in Warzone gesperrt! Oder? Was denn jetzt...

Es gibt eine Menge Hype darum, zu welcher Org Aydan wohl gehen wird. Wie sich heraustellt war Aydans Warzone Bann allerdings nur ein fieser kleiner Scherz. FAKE NEWS!

Aydans Bann war in der Tat nur Verarsche. Auf Twitch verwendete er den Titel "Banned Mid-Tourney So I'm On An Alt", stellte aber auch in seinem Twitch-Chat klar: "Ich trolle nur. Ich trolle. Ich versuche nur, die Klicks in Gang zu bringen". Well played! Da hat er eine Menge Leute an der Nase herumgeführt...


Sein Plan ist auf jeden Fall aufgegangen, wir sind immerhin nicht die Einzigen, die darüber schreiben. Sein Tweet ging schnell viral, mit über 150 Retweets und hunderten von Kommentaren. Ein weiterer Beweis, dass man im Internet nicht alles für bare Münze nehmen sollte. Das ist immerhin nicht das erste Mal, dass so etwas passiert...

Uns erinnert es jedenfalls an RowdyRogans gefälschten Warzone-Bann für die FaZe5 Challenge. Auch damals ging die Nachricht viral, weshalb es nur Sinn macht, dass auch Aydan sich so ein bisschen Aufmerksamkeit holt. Eines ist sicher: Wenn Sie Aufmerksamkeit wollen, geben Sie vor, gebannt zu sein!

Was hältst du von Aydans Scherz? Witzig oder dumm? Sag uns deine Meinung auf Facebook!

Mehr News und Updates zu Call of Duty, wie zum Beispiel Soap wurde in Warzone gesichtet, findest du auf EarlyGame. Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen? Dann erstell dir doch einen kostenlosen MyEarlyGame-Account!

earlygame giveaway march
Klick mich!