Call of Duty: Warzone – Wo sind die Helikopter? | EarlyGame
Das Playlist Update brachte nicht nur Neues

Call of Duty: Warzone – wo sind die Helikopter?

Call of Duty
Warzone Helikopter
Das neue Update hat Helikopter aus Warzone entfernt. (Quelle: Activision)

Gestern ging das wöchentliche Playlist Update für Call of Duty: Modern Warfare und Warzone live. Neben neuen Playlists und kosmetischen Items brachte das Update offensichtlich auch die Entfernung der Helikopter aus dem Battle-Royale-Modus.

Gestern berichteten wir bereits über die neue Demolition- und Shipment 24/7-Playlists, sowie über die neuen Bundles. Der Operator Mace ist wieder verfügbar und ein knallpinker Fahrzeugskin für Warzone ist auch mit dabei – wobei wir das Anime-Express-Bundle noch nicht im Shop finden konnten. Es wird vermutlich im Laufe der Woche verfügbar sein.

Helikopter sind weg

Wie gestern Abend über Twitter bekanntgegeben wurde, hat Infinity Ward anscheinend im Zuge des Updates auch die Helikopter aus dem Battle-Royale-Modus in Warzone entfernt.


Wieso Helikopter auf einmal deaktiviert sind, wird in der Community heiß diskutiert. Helikopter waren in Warzone immer ein beliebtes Fortbewegungsmittel, das es ganzen Squads erlaubte, sich schnell über die Map zu bewegen beziehungsweise das Geschehen aus sicherer Entfernung zu beobachten.

Die plausibelste Erklärung für die Entfernung der Helikopter ist wohl ein Glitch, mit dem es möglich war mit einem Helikopter unter die Map zu kommen und von dort aus Kills zu sammeln. Eine offizielle Begründung seitens der Entwickler gibt es nicht, doch vermutlich sollen Helis, bis der Glitch gefixt ist, erstmal deaktiviert bleiben.

Einige Spieler freuen sich über die Entfernung, da sie Helikopter aus oben genannten Gründen zu stark finden, andere wünschen sie sich zurück. Wir sind davon überzeugt, dass sie wiederkommen werden, sobald alle Fehler behoben sind – sonst hätte Infinity Ward wahrscheinlich eine größere Ankündigung gemacht.

Double XP

Da es in der letzten Woche vermehrt Störungen und lange Wartezeiten beim Matchmaking, besonders in Modern Warfare gab, hat Infinity Ward als Entschuldigung das Double-XP-Wochenende verlängert.


Wir haben nun noch bis Freitag, den 8. Mai, die Chance unsere Waffen und den Battlepass deutlich schneller zu leveln. Wer also schon das neue LMG MK9 Bruen freigeschaltet hat, kann es nun mit Double-XP und der Shipment 24/7-Playlist in null Komma nichts hochleveln. Alle News zu Call of Duty gibt es wie immer auf EarlyGame.