Alle Maps zum Start von Battlefield 2042 Portal | EarlyGame
Portal sieht verückt, aber geil aus!

Alle Maps zum Start von Battlefield 2042 Portal

Battlefield
Maps Battlefield 2042 Portal
Jup, Jets gegen Propellermaschinen ist in Portal möglich... | © EA

Die Ankündigung des Battlefield 2042 Portal Modus letzte Woche hat uns umgehauen. Der Portal Modus sieht verdammt abgefahren aus und bringt endlich etwas Innovation in die Serie. Aber welche klassischen Battlefield Maps werden zuerst für Battlefield Portal remastert? Wake Island, Shanghai, Monte Grappa? Wir haben alle Maps zum Start des Battlefield Portal Modus.

Hätte mir jemand vor ein paar Monaten das Konzept von Battlefield Portal erklärt – ein Sandbox-Mix aus Elementen der gesamten Geschichte des Battlefield Franchises – und behauptet, dass das mit BF2042 kommen würde, hätte ich ihn vermutlich ausgelacht. Die Idee ist großartig, klang bisher aber auch etwas zu abgefahren. Aber jetzt, nachdem wir den offiziellen Trailer bekommen haben, kann ich nur sagen: "Dude, ICH. WILL. DAS. JETZT. SOFORT!" Einige der beliebtesten Maps aus dem gesamten Franchise und jeder Spieler kann seine komplett eigenen Spielmodi erstellen? Wie geil ist das denn bitte? Bei dem ziemlich flott geschnittenen Trailer kann es natürlich passieren, dass man das ein oder andere Detail verpasst, deshalb haben wir uns mal die Mühe gemacht, zu schauen, welche Maps zum Start von Battlefield Portal verfügbar sein werden.

Falls du den Trailer aus einem mir unerklärlichen Grund verpasst haben solltest, hier ist er:



Mit welchen Maps startet der Battlefield 2042 Portal Modus?

Der Portal Modus von Battlefield 2042 wird mit allen sieben Start-Maps aus BF2042 sowie mit den folgenden alten, remasterten Maps starten:

  • Battle of the Bulge (Battlefield 1942)
  • El Alamein (Battlefield 1942) 
  • Arica Harbor (Battlefield: Bad Company 2)
  • Valparaiso (Battlefield: Bad Company 2)
  • Caspian Border (Battlefield 3)
  • Noshahr Canals (Battlefield 3)

Wie man sieht, halten sich die Entwickler vorerst an ältere, nostalgische Titel des Franchise. BF1 und BFV sind beide noch vergleichsweise jung und gelten auch in der Community als eher umstritten (obwohl BF1 einige verdammt geile Maps hatte), wir rechnen aber fest damit, dass in Zukunft auch aus diesen Titeln etwas für Portal nachgeliefert wird. Ich mein erinnert ihr euch noch an Monte Grappa oder Sinai Desert? Das waren verdammt geile Maps!

Du willst mehr Battlefield 2042 News? Keine Sorge, wir haben da was für dich:

Wann startet der Battlefield 2042 Portal Modus?

Der Alpha-Test läuft schon, allerdings wird dazu nichts veröffentlicht (vielleicht ist Portal ja schon Teil davon). Die Open Beta sollte jedoch Anfang September starten, es dauert also nicht mehr allzu lange, bis wir alle die Möglichkeit haben Battlefield 2042 selbst auszuprobieren.

Ob die Beta allerdings auch den Portal Modus beinhalten wird, können wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen. Vermutlich wird EA in der Beta aber vor allem den normalen Multiplayer testen wollen, weshalb Portal aller Wahrscheinlichkeit nach erst zum offiziellen Release am 15. (mit Gold- oder Ultimate-Vorbestellung) bzw. 22. Oktober verfügbar sein wird.

Juli Giveaway
Klick mich!

Du möchtest nur Content zu deinen Lieblingsspielen sehen und an Gewinnspielen und Turnieren teilnehmen? Dann erstell dir doch einen MyEarlyGame-Account und schau auf Twitter und in unserem Discord vorbei!

Originaltext von Jon Ramuz.