Die besten Recon-Spezialisten in Battlefield 2042

Battlefield -
Du willst deine Gegner überraschen und dich lieber verstecken, statt dich ins Getümmel zu werfen? Dann haben wir hier für dich die besten Recon-Spezialisten in Battlefield 2042!
Die besten Recon-Spezialisten in Battlefield 2042
Der Ghillie-Anzug alleine ist es wert, als Recon zu spielen... | © EA

Liebst du es, zu schleichen oder deine Gegner zu flankieren? Dann könnte Recon die richtige Klasse für dich sein. Hier ist unsere Übersicht über alle Recon-Spezialisten in Battlefield 2042, von den schlechtesten zu den besten.

Falls du lieber mit anderen Spezialisten zocken willst, haben wir auch was für dich:

Wer sind die besten Recon-Spezialisten in Battlefield 2042?

3. Navin Rao

  • Geburtsort: India
  • Klasse: Recon
  • Aktiv: Cyber Warfare Suite
  • Passiv: Trojan Network
BF2042 Navin Rao
Leider ein sehr schlechter Spezialist. | © EA

Navin saß in seiner Kindheit in einem Rollstuhl und liebte es, Elektronik zu erforschen. Wie durch ein Wunder wurde er geheilt und trat dann den indischen Streitkräften bei, um seine Liebe zur Elektronik in die Tat umzusetzen. Leider war er an einer katastrophalen Mission beteiligt, bei der es viele Tote gab, und wurde unehrenhaft aus dem Militär entlassen. Etwas später schloss er sich den No-Pats an.

Navin ist wahrscheinlich der schlechteste Operator im Spiel. Er kann im Grunde eine Konter-UAV aktivieren, aber das ist in einem Battlefield-Spiel, wo dein Gegner so viele andere Möglichkeiten hat, um an Informationen zu gelangen, einfach nicht sehr nützlich. Er ist auch langweilig, aber das ist nicht der Grund, warum er auf dem letzten Platz dieser Liste steht.

2. Wikus "Casper" Van Daele

  • Geburtsort: South Africa
  • Klasse: Recon
  • Aktiv: OV-P Recon-Drone
  • Passiv: Bewegungssensor
BF2042 Casper
Casper sieht so verdammt cool aus, dass wir ihn am liebsten auf einen höheren Platz stellen würden. | © EA

Er hat nur eine vage Hintergrundgeschichte und ehrlich gesagt klingt es, als ob er einfach ein krasser Sniper in Südafrika war, bevor er zu den No-Pats kam.

Leider ist Casper trotz seines coolen Aussehens nicht besonders gut. Die Drohne benötigt mehr Aufwand, als sie für ein Spiel wie Battlefield wert ist. Die passive Fähigkeit ist aber ganz nett, sie warnt dich vor Feinden in deiner Nähe mit einem Ping. Wenn du campen und snipen willst, dann können wir Casper empfehlen, aber er gehört nicht zur Spitzenklasse der BF2042-Spezialisten.

1. Ji-Soo Paik

  • Geburtsort: Südkorea
  • Klasse: Recon
  • Aktiv: EMG-X Scanner
  • Passiv: Gefahrenerkennung
Ji-Soo Paik
Wallhacks. Sie hat literally Wallhacks. | © EA

Ji-Soo Paik diente, wie ihr Großvater, beim südkoreanischen Militär. Sie war offenbar sehr athletisch, wurde aber schwer verletzt, als sie während eines Einsatzes in Neuguinea von einer terroristischen Organisation von ihrer Einheit getrennt wurde. Von dort aus suchte sie Zuflucht auf einem No-Pat-Schiff und kämpft seither an der Seite der No-Pats.

Warum also steht sie auf der Liste der besten Recon-Spezialisten an erster Stelle? Wallhacks. Buchstäblich Wallhacks. Das ist ihre Fähigkeit. Sie wurde seit dem Reveal Trailer (der sehr umstritten war) abgeschwächt, aber sie hat immer noch eine extrem starke Fähigkeit. Es ist fantastisch, dass sie so leicht die genaue Position des Feindes erkennen kann. Auch wenn man dafür wie ein Idiot mit einem Satelliten auf dem Kopf aussehen muss.