Battlefield 2042: Update 0.2.1 Patch Notes

Battlefield -
Das Day-One-Update für Battlefield 2042 wurde am 19. November veröffentlicht und enthält ausschließlich Bug Fixes. Die vollständigen Patch Notes haben wir hier.
Battlefield Patch Notes Update
Was wurde gefixt? Wir haben die Antwort. | © EA

Battlefield 2042 wird regelmäßig mit Updates angepasst und aktualisiert. Sobald dass der Fall ist, werden wir euch in diesem Artikel alle aktuellen Patch Notes liefern und die wichtigsten Änderungen für euch durchgehen.

Das neue Update 0.2.1 ist der erste BF2042 Patch und er ist ziemlich klein... Die Entwickler konzentrieren sich hier eindeutig auf die Verbesserung der grundlegenden Funktionen des Spiels und die Beseitigung der nervigsten Fehler. Neue Inhalte oder größere Balancing-Anpassungen bekommen wir in Update 0.2.1 auf jeden Fall noch nicht.

Battlefield 2042 Update 0.2.1

Fixes, Änderungen & Verbesserungen

Hier sind die offiziellen Patch Notes zu Update 0.2.1:

  • Es wurden serverseitige Upgrades implementiert, die darauf abzielen, das Auftreten von Rubber Banding zu reduzieren, das häufig gegen Ende einer Runde im All-Out Warfare-Modus auftritt.
  • Das Stottern beim Spielen auf Breakaway wurde deutlich reduziert. Wenn die Silos zerstört werden, sollte das nicht mehr die Leistung des Servers beeinträchtigen.
    • Wir weisen darauf hin, dass wir ähnliche Vorkommnisse, die uns von anderen Karten gemeldet wurden, weiter untersuchen.
  • Wenn ihr Verbündete in eurem Team anschaut, werden ihre Namen jetzt korrekt angezeigt.
  • Die Animationen für Falck während der Sequenz am Ende der Runde wurden angepasst, um sicherzustellen, dass sie korrekt angezeigt wird.
  • Ein Skin, der für Boris über den Meisterschaftsfortschritt verdient werden kann, wurde aktualisiert und hat einen neuen Namen: Gator.
  • Es wurde sichergestellt, dass TDM-Runden in Battlefield Portal immer mit der Einstellung "Random Deploy" beginnen. Wir haben beobachtet, dass das manchmal nicht aktiv war, wenn man von Runde zu Runde wechselte, aber das ist jetzt behoben.
  • Es wurde eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, die sicherstellen, dass die korrekte Anzahl von KI-Spawns in benutzerdefinierten Battlefield-Portal-Modi mit der Voreinstellung "Frei für alle" gewährleistet ist.
  • Nur PC – Aktiviert die Auswahl von Spezialisten in Hazard Zone per Maus, wodurch die Auswahl nicht mehr mit der Leertaste bestätigt werden muss.
  • Ein seltenes Problem in Hazard Zone wurde behoben, das manchmal dazu führte, dass der End of Round Flow nicht korrekt aktiviert wurde, um sicherzustellen, dass die richtige Menge an Bonus-EP vergeben wurde.
  • Es wurde ein Problem in Hazard Zone behoben, das dazu führen konnte, dass Spieler auf der Karte angezeigt wurden, obwohl sie weder sichtbar waren oder gespotted wurden.
  • Es wurde ein Fix für Hazard Zone-Spieler bereitgestellt, bei denen die Aktualisierung ihrer Extraktions-Streaks nicht korrekt war.


Wir waren etwas enttäuscht darüber, dass in den Patch Notes überhaupt keine Balance-Änderungen erwähnt wurden. Ich mein ganz ehrlich, der ein oder andere Spezialist könnte schon einen Buff bzw. Nerf vertragen und auch bei den Waffen gibt es noch ein wenig Arbeit zu erledigen. Die Bug Fixes waren allerdings auch mehr als nötig, also wollen wir mal nicht so sein. Das nächste Update sollte dann aber bitte ein bisschen mehr bieten...