Neues C | EarlyGame
Hinter den eisernen Toren wartet einiges...

Auf Loot-Wolke 7: Call of Duty öffnet die Warzone Bunker

Call of Duty
Die Bunker in CoD Warzone lassen sich jetzt öffnen
Nach langem Warten und Rätselraten können wir jetzt die Bunker in CoD Warzone betreten. (Quelle: Activision)

Sesam öffne dich! Denn die Bunker in Call of Duty Warzone lassen sich jetzt endlich öffnen. Wie und was man dafür braucht, verraten wir hier. Und natürlich auch, was sich hinter den schweren Stahlwänden verbirgt.

Es ist das Call of Duty Äquivalent zu Alladins Zauberhöhle in Disney: die Bunker in Warzone. Es gibt vielleicht keinen fliegenden Teppich, dafür eine Menge Loot und weitere Geheimnisse. Hier kommen die ersten Aufzeichnungen dieses neuen, märchenhaften Orts:


OMG und WTF? – Worte, vielleicht nicht Disney-tauglich, dafür ehrlich. Ja, die Streamer sind während ihres Spiels wohl eine der ersten, die sich den unterirdischen Bereich von CoD Warzone angucken konnten. Nach einigen Treppen gelangt man in eine wahrhafte Loot-Kammer – die betonierten, heiligen Hallen des Battle Royal. Hinein kommt man übrigens mit einer der uns bereits vorher aufgefallenen Schlüsselkarten, die bereits zuvor auf der Map zu finden waren. Jetzt erhält man mit ihnen Einlass in den Shooter-Loot-Himmel.

Die neuen, heiligen Lootkammern in CoD
Die neuen, heiligen Lootkammern in CoD. (Quelle: Activision / FaZe Dirty via Twitter)

Doch damit nicht genug, das Rätselraten geht weiter. Denn in der Bunkerhalle, ist ein weiteres Tor mit Schlüsselcode, dass es zu öffnen gilt. Braucht es dafür eine weitere Schlüsselkarte? Vielleicht, doch das ein Team mehrere findet ist recht unwahrscheinlich, waren die guten Stücke doch eher selten zu finden. Aber Probieren geht über Studieren.

Rein in CoD Warzone, Schlüsselkarten finden und die Bunker plündern. Zum Glück bietet das Wochenende mit dem Brückentag eine perfekte Gelegenheit dazu. Wir sind gespannt, was sich hinter Tor 2 verbirgt. Alles weitere zum heutigen Call of Duty Update und zur neuen Waffe Grau 5.56 gibt es wie immer auf EarlyGame.