Exklusives Apex Legends Season 8 Interview: Lore und… | EarlyGame
Die Magie hinter Apex Legends

Exklusives Apex Legends Season 8 Interview: Lore und Legends

Apex
Apex Legends Lore und Legends Interview
Erfahrt mehr über den Designprozess bei der Erstellung einer neuen Legende Fuse. (Quelle: Respawn Entertainment)

Apex Legends Season 8 startet und bringt jede Menge neuer Inhalte. Aber bevor ihr euch wieder ins Game stürzt, solltet ihr einen Blick auf das werfen, was euch als nächstes erwartet.

Wir haben uns mit dem Entwicklerteam von Apex Legends zusammengesetzt, um über das neue "Mayhem"-Theme und die Zukunft des Spiels zu sprechen. Wie bei allen exklusiven Interviews zu Apex Legends Season 8 haben wir auch dieses über Zoom geführt. Nochmals vielen Dank an das Respawn-Team für das tolle Gespräch. Lasst uns keine weiteren Worte mehr verlieren, los geht's!

Fuse mag es, Sachen in die Luft zu jagen, aber was kann er sonst noch gut? Was sind seine Träume?

"Nun, er ist gut an der Gitarre, er kann gut singen. Er ist gut in Bonecage und er war ein guter Söldner, aber das war nicht wirklich seine Leidenschaft. Bis er 50 wurde hatte er nie wirklich seine Leidenschaft gefunden, und dann trat er dem Bonecage bei und wurde der älteste Champion aller Zeiten. Ihr werdet in Season 8 noch mehr über ihn erfahren."

Dieser Klaps aus dem Trailer... können wir ein paar Voice Lines zwischen Bloodhound und Fuse erwarten?

"Ich glaube nicht, dass wir irgendwelche direkten Anspielungen gemacht haben. Beim Writing neigen wir dazu, viel weiter im Voraus zu arbeiten als alle anderen. Als diese Szene in den Trailer kam, hatten wir schon alle Zeilen fertig aufgenommen und geschrieben. Die Lokalisierung nimmt nunmal viel Zeit in Anspruch. Aber es wird definitiv einige Freundschaften zwischen den dreien (Bloodhound, Fuse und Caustic) geben. Ihr werdet einiges an Story mit ihnen in Season 8 erleben."
Bloodhound Fuse Apex Season 8
Der Anfang einer wunderbaren Freundschaft? (Quelle: Respawn Entertainment)

Fuse hatte einen ziemlich explosiven Auftritt. Sollten wir vielleicht auch danach noch mit langfristigen Konsequenzen rechnen?

"Man kann sicher mit einigen Rückschlägen durch die Explosion rechnen. Wir wollen aber nicht zu viel verraten."

Australien ist bekannt für die vielen Tiere, die einen umbringen wollen. Ist der australische Akzent von Fuse ein Zeichen dafür, dass mehr Tiere zu Apex Legends kommen?

"Ich denke, wir wollen das machen, aber ich glaube nicht, dass es etwas mit Fuse zu tun hat. Aber alles ist möglich, nicht wahr? Die Gefahr, die von diesen Tieren ausgeht, wird in Season 8 kommen!"
Prowler Apex Legends
Prowlers spielten eine wichtige Rolle in mehr als einem Event in Apex. (Quelle: Respawn Entertainment)

Die Broken Ghost-Questline in Season 5 war großartig. Werden wir eine Fortsetzung davon in Season 8 oder in der Zukunft sehen?

"Das Wichtigste, was wir für Apex wollen, ist, dass es frisch bleibt, dass es sich in jeder Season verändert. Das bedeutet, dass wir in jeder einzelnen Season neue Dinge ausprobieren. Vielleicht kommen die Quests zurück, vielleicht auch nicht. Aber wir versuchen, alles in Apex voranzubringen. Wir versuchen immer, zu wachsen.

Das war eine Möglichkeit, wie wir eine Story erzählen. Wir versuchen, Geschichten auf viele verschiedene Arten zu erzählen, und wir probieren immer neue Wege dafür aus. Man kann auf jeden Fall von Season zu Season neue Wege erwarten. Aber wir probieren viele Dinge aus, wiederholen, werfen viele Dinge raus und bringen sie später wieder zurück und wir haben keine Angst, bei dem zu bleiben, was wir haben. Mehr Stories werden auf jeden Fall noch kommen.

Die Story aus Season 5 wird immer noch fortgesetzt, nichts wurde wirklich verworfen. Wir haben nur die Art und Weise geändert, wie sie erzählt wurde. Wir hatten Comics, Hörspiele, wir finden immer neue Möglichkeiten, aber die Story geht weiter."
Ash Apex Legends Broken Ghost
Ash hatte einen kurzen Auftritt am Ende von The Broken Ghost. (Quelle: Respawn Entertainment)

Wir haben Blisk im Eröffnungs-Trailer von 2019 gesehen und Ash während Broken Ghost. Viele Spieler sind Fans der Titanfall-Serie. Werden einige der Charaktere daraus es in Apex schaffen, vielleicht sogar als spielbare Charaktere?

"Apex Legends findet in der Welt von Titanfall statt, es ist also alles eine Welt. Es gibt Referenzen über verschiedene Verbindungen. Wir werden nie die Lore vergessen, die wir für Titanfall erschaffen haben.

Alles ist möglich, denn es ist alles ein Universum. Die Fans lieben Titanfall und dieses Universum und genauso lieben auch wir es. Also schauen wir uns immer gewisse Dinge an und schöpfen daraus. Das sieht man nicht nur an den Charakteren, sondern auch an der Story, an den Waffen und an Features, die wir zurückbringen und die auf denselben Technologien basieren, die man in Titanfall gesehen hat oder die eine Art Verbindung zu Hammond oder diesem Universum haben. Das ist definitiv nicht ausgeschlossen.

Wenn es um Charaktere geht, fangen wir immer mit den Grundlagen an und fragen uns: "Was ist unser Spielraum für Design? Woran wollen wir arbeiten?" Und wenn das dann mit jemandem wie Blisk oder Ash übereinstimmt, dann wäre das natürlich auch eine Sache, an der wir Spaß hätten, zu arbeiten. Das ist weder ein "Ja" noch ein "Nein", aber es ist durchaus möglich."

Wenn ihr einen neuen Charakter erstellt, woran denkt ihr als Erstes: Wie wird dieser Charakter mit seinen Mechanics und seinem Gameplay zu Apex Legends passen oder an seine Lore?

"Normalerweise fangen wir damit an, ein gutes Design zu finden. Wir schauen uns das Spiel an und fragen uns: "Welches Design eignet sich dazu, dass wir es erforschen und es die Meta mit dem aktuellen Roster durcheinander bringen könnte?" Die drei wichtigsten Kriterien eines guten Charakters sind ein gutes Core-Gameplay als Grundlage; der Charakter muss eine starke Fantasie erfüllen, sodass die Fans sich darin verlieren können, wer dieser überhaupt Charakter ist; und dann noch die Persönlichkeit, die das Ganze verankert und dafür sorgt, dass er sich real anfühlt und man sich in ihm wiederfinden kann. Man hat das Gefühl, dass man sich selbst in dieser Figur sieht. Wir arbeiten immer an allen drei Punkten und manchmal löst einer davon die anderen aus und bringt den Rest ins Rollen. Generell versuchen wir aber, uns als Erstes auf das Gameplay zu konzentrieren.

Welcher Punkt davon schwieriger ist, unterscheidet sich von Charakter zu Charakter."
Forge Apex Legends Revenant
Forge bekam eine überraschende Umarmung von Revenant. (Quelle: Respawn Entertainment)

Wenn wir schon bei dem Thema sind: welche Legende war (bisher) am schwierigsten zu entwerfen? Es ist nicht Forge, oder?

"Forge war am einfachsten, weil... du weißt schon – tot. Er war einfach eine Deathbox. Ich denke, sie sind alle sehr ähnlich. Es braucht viel Zeit und eine Menge Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen, um einen Charakter zum Leben zu erwecken. Es gibt immer diesen einen Moment, diesen Funken, bei dem sie zu dem werden, wer sie sind, und das ist bei jeder Legende anders. Manchmal werden wir von unserer Fantasie inspiriert, manchmal vom Gameplay, manchmal von der Persönlichkeit. Ich denke, alle Legends sind sehr ähnlich und es gibt keinen, der schwieriger war als die anderen. Es ist einfach eine andere Reise, die jeder Charakter durchmacht bis er zu der finalen Version wird, wer er am Ende ist. Und das ist eine der spaßigsten Erfahrungen im Gaming überhaupt – Charaktere zu entwickeln.

Der nächste Charakter ist immer am schwierigsten, egal was auch immer er sein mag, weil wir versuchen, etwas anderes zu machen als das, was wir schon gemacht haben."

Wraith ist immer noch die beliebteste Legende, auch nach zwei Jahren. Habt ihr das erwartet?

"Speziell bei Wraith – nein. Wir hatten weder die Absicht noch das Wissen, dass das passieren würde. Natürlich haben wir immer Vermutungen darüber, was passieren könnte, wenn wir etwas in das Spiel einbauen. Aber wir haben in den letzten zwei Jahren gelernt, dass das so viel wert ist wie Toilettenpapier. Wirf die Inhalte raus und es wird sich etwas ändern, sobald es im Game live geht! Es ist erstaunlich, was die Spieler mit den Charakteren und den Features und Mechaniken, die wir eingebaut haben, innerhalb des ersten Tages anstellen. Wir sehen Dinge, an die wir selbst nicht gedacht haben oder die wir nicht erwartet haben. Also lernen auch wir ständig dazu und reagieren auf das, was in der Live-Umgebung passiert.

Wraith ist ein Fan-Liebling und war lange Zeit in vielerlei Hinsicht an der Spitze. Mit der Einführung von Horizon hat sich das geändert, und in gewisser Weise ist Horizon jetzt an der Spitze. Ihr werdet sehen, dass sich das in Zukunft noch viel mehr ändern wird. Unsere Herangehensweise, wie wir Charaktere erschaffen und was wir bereit sind zu tun – wir haben keine Angst davor, etwas zu verändern, was da ist. Wir wollen das Spiel immer frisch halten und innovativ sein, also wird es mit jedem neuen Charakter zu einigen Veränderungen kommen."

Wie sieht es mit den Legenden-Klassen aus? Fuse ist ein offensiver Charakter. Können wir daher einen weiteren Support-Charakter in einem der nächsten Seasons erwarten?

"Wir werden weiterhin Charaktere für alle verschiedenen Klassen entwickeln. Wir versuchen immer zu überlegen, wie sich ein neuer Charakter auf die aktuelle Meta auswirken wird. Man kann mit Sicherheit sagen, dass man in den nächsten Seasons einen nicht-offensiven Charakter sehen wird."
Apex Legends Steamcharts
Apex hatte eine Rekordanzahl an Spielern kurz vor Release von Season 8. (Quelle: Steamcharts)

Ihr seid auf Steam durch die Decke gegangen; erwartet ihr mit der neuen Season eine Menge neuer Spieler?

"Wir hoffen es natürlich, das ist immer unser Ziel! Mit Season 8 feiern wir unser zweijähriges Jubiläum und Mayhem ist ein bisschen bombastischer und feierlicher. Wir hoffen, dass mehr Leute zum ersten Mal in Apex einsteigen und sich der Party anschließen werden. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt um anzufangen als jetzt."
Apex Steamcharts Season 8
Nach dem Release von Season 8 sehen wir schon eine Steigerung um 50%! (Quelle: Steamcharts)

Alle Fähigkeiten in Apex basieren auf Technologie. Wird es jemals so etwas wie übernatürliche Elemente und Kräfte geben?

"Für die Titanfall-Serie haben wir uns dazu entschieden, dass die Geschichte der Welt eher auf Übertreibungen von realer Technologie basiert als auf dem Übernatürlichen. Das ist sozusagen die Grundlage. Selbst wenn etwas übernatürlich aussieht, gibt es immer die Regel, dass die Technologie einen Bezug zur realen Welt haben sollte. Wraiths Portal zum Beispiel basiert auf einem theoretischen Verständnis davon, was es sein könnte. Und bei den Hologrammen von Mirage... Hologramme gibt es heutzutage, aber natürlich nicht in dem Ausmaß wie bei Mirage. Wir halten diese Regel immer ein. Wenn wir damit brechen, dann brechen wir am Ende auch ein bisschen mit der Grundlage für die Lore.

Darum stellen wir sicher, wenn wir eine Art von Fähigkeit eines Charakters erklären, dass diese eher auf Technologie als auf Magie basiert."

Ein besonderer Dank geht nochmal an das gesamte Entwicklerteam von Apex Legends, mit denen es wirklich wunderbar war, über das Game zu sprechen. Das sind aber noch nicht alle Fragen, die wir gestellt haben. Ihr können mehr von Respawn über Apex Legends Season 8 hier lesen:

Für mehr über Apex Legends und alles Weitere zu Gaming und Esports schaut bei EarlyGame vorbei. Legt euch einen MyEarlyGame-Account an, um nur noch die Inhalte zu sehen, die euch interessieren, und an exklusiven Gewinnspielen teilzunehmen!